Donnerstag, 25. Mai 2017

"A Perfect Cycle" Fokus

"Blue". "13th step". "Vorwärts", wie meine aktuelle Lieblingsautorin, -danke liebe Andrea für das geniale Geschenk-, A. L. Kennedy ihre Blogs im Buch immer beendet.



Also weiter im Text. Hier wurde Dialog konstruiert.
(vgl. Life Credit, Band IV)

#Songs? Easton Corbin: "Are you with me? | The Common Linnets: "Calm after the storm" | & "Nothing else matters" ...

Samstag, 8. Oktober 2016

Budgetloch&Fokus

"Ein Loch im Budget. Also ich habe 5 Löcher in meinem Kopf, Ohren ausgenommen, sonst wären es sieben. Eine verflixte Zahl, aber die Acht auch irgendwie, darum sind és 9+. So lautet die Grundlage meiner mathematischen Formel." Ich wollte diese Löcher nicht stopfen, aber vergas dran zu denken, den Rücklauf in Gang zu bringen. Hier liegt schon ein Fehler, besser gesagt eine Lüge, begraben, denn vergessen hatte ich nicht. Vergessen tue ich quasi niemals. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel. Meine verlorene Checkliste tut jetzt aber nichts zur Sache. Die Sache ist vielmehr die, dass ich diesmal meinen Fokus behalte. Fokussieren tut ich noch immer visuell, sprich mit meinen Augen. darum auch die Aufstellungs- und Strategiebastelarbeit


(vgl.http://www.diecheckeria.com/index.php/d-c-ist/d-c/strategie ).

Während ich das in die Tasten klopfe, fällt mir ein warum ich meine liebe Freudnin letztens im Wald angefaucht habe, als sie diecheckeria  als "Projekt" bezeichnete. Ja, denn irgendwie hatte sie ja recht. Eine Traumfabrik, wer außer die Macher in Hollywood ... Ich schweife schon wieder vom Thema ab. Am liebesten würde ich mir jetzt gleich eine Filmcrew her zaubern. Samt Drama-Profis, dann würden die Geldströme jetzt schon fließen.

Fakt ist, dass "Gut Ding Weile braucht", wie es oft so schön heisst. "Ein Film ist wie ein Samenkorn", textete Christoph Gerhardt 2011 für mich. Und weil ich eine bin, die selten genug bekommen kann, pflanzte ich gleich ein ganzes Feld. So jetzt stehe ich da auf meinem Acker.
Auf einem Acker befand ich mich auch am 20.7.2016. Einen ganz schlimmen Tag, nach einer tollen Nacht, aber auch diese Geschichte hat hier jetzt keinen Platz.

Ich fokussiere den Geldrückfluss, damit sich das Budgetloch wo anders auftun kann.

 Viel Spaß mit meinem Band III von "Life Credit", "BONUS". Hier brauche ich Profiunterstützung und die bekomme ich bei einem "Vampir-Spieleabend". Leider ist derzeit wenig Zeit für Spieleabende, auch wenn sie der Arbeit dienen. Band II ist schon auf dem Markt (Grundauflage 80 Stück), Band I geht am Donnerstag ins Layout. Die Auflagenstäke hängt von meiner Fähigkeit ab, das aktue Loch zumindest zu flicken. Ich freue mich, wenn Sie mir behilflich dabei sind, denn für Frauen klassische Handarbeit, gehörte schon in der Unterstufe  nicht zu meinen Stärken. Löcher bohren allerdings schon. ich bastelte dalams unter lauter Burschen, wei die Mädls eben Handarbeiten mussten, einen Vogeläfig Jahre später bastelte ich mit zwei guten Freuden einen Rattenkäfi für Kendrick. Der ging leider verloren. Mit damaliger Vodelkäfig ist auch irgendwo. Letztens fand ich neben der swap-zone einen Vogelkäfig. jetzt werde ich den Nachbaurattenkäfig, der dann zum Film zum Einsatz kam in den Vogelkäif pfanzen. mal sehen was dann passiert und wie viele Punkte ich damit erzocke. Immerhin befinde ich mich in meinem eigenen RPG....

Sie befinden sich gerade inmitten von Band V, falls sie ob des Inhaltes verwirrt sein sollen. Bitte bezahlen Sie anständig um das Ende zu erfahren.

Mein Fokus gilt dem "Fotowunsch" meines Programmierers für www.rocketbaby.at

Montag, 7. März 2016

From SET-SOUND to Soundtrack...

"Für mich ist es oft leicht in englisch zu denken. Warum? Weil ich dann gezwungen bin langsam zu bleiben..." Dieses könnte sich in einem Interview von Frühstück bei mir mit Claudia Stöckl wieder finden.
Neben Dialog schreiben arbeite ich an einem Song. Ob es "Ever felt enough" in die Charts schafft bliebt derzeit noch offen. Jetzt bin ich mal auf credit-hunt für mein Projekt.

3 Monate Zeit brauche ich um alles fertig zu machen. Das entspricht einem Budget von rund EURO 12.000. Dazu kommen Nebenkosten für Expertenhonorare und Bürobedarf. Eine neue Kategorie, die ich hinzugefügt habe ist "lowest budget" aller Zeiten, nur schlau ist das nicht. Immerhin soll das Ding ja was gleich schuaen. Also habe ich zwei Möglichkeiten. Alles selbst tun und stein alt sein, wenns fertig ist. ODER Experten an Board holen, wie es sich meiner Meinung nach gehört.
Mein erstes Ziel? Bryan Adams, Christian Aquilera, Pink, AC/DC, Adele, Simon Schwarzmann AKA composer of Kendrick (- ehscho wissen)  and board holen. Bei der Party am Freitag habe ich wieder super Tipps bekommen. Jetzt summ ich mal weiter und gehe davon aus, dass mir das niemand klaut. Es ist meine Melodie. Und wenn doch? Was empfielt die community im www? Morgen dreh ich in der "MEKKA-ECKE ....


Bis dahin bleibt es sicher verwahrt in meinem Kopf. SET. SOUND. Track...